Freitag, 2. Januar 2015

Danke Birgit!

Ich bin dann wohl die Letzte, aber wie heißt es so schön, je später der Abend, umso schöner die Gäste oder in meinem Fall die Geschenke! Die liebe Birgit hat mir ein wundervolles Weihnachten beschert und ich habe mich riesig über ihr Wichtelpaket gefreut.

Auspacken durfte ich viele süsse Kleinigkeiten, die ich so sehr liebe. Da waren Kerzen, Kerzenhalter, Duftöl, Herzchen, Verpackungssäckchen von GG, viele schöne Bänder, Labelsticker und ein ganz süsses Adventsbastelheftchen schon für's nächste Fest.


Aber das war noch lange nicht alles, auch über das Küchenset bestehend aus Backhandschuh und Schürze habe ich mich mega gefreut. Birgit, ich glaube du kannst Gedanken lesen, denn einen schönen Backhandschuh habe ich mir schon lange gewünscht ;-)

Die Geschenke waren natürlich auch wunderschön verpackt (nur habe ich leider kein ordentliches Foto davon gemacht) und kamen in einer tollen alten Holzkiste bei mir an. Und was soll ich sagen, auch so eine richtige shabby Kiste stand auf meiner Wunschliste ganz lange weit oben. *freu*

Mit dem süssen kleinen Schüsselsatz hast du ebenfalls genau ins Schwarze getroffen, denn dazu passend habe ich auch den großen Schüsselsatz in der gleichen Farbe. :-)

Aber der absolute Knaller ist dieses traumhafte Weihnachtskissen, das mir Birgit genäht hat. Ich kann gar nicht sagen wie sehr ich mich darüber freue, es ist so schön und einfach perfekt genäht. Und nächstes Jahr wird Weihnachten wiedermal rot!


Mit dem Sticken hab ich es ja nicht so, deshalb freue ich mich umso mehr, dass ein Weihnachtsmann mein Kissen ziert. Und auch wenn ich die Weihnachtsdeko so langsam wieder wegräume, dieses Kissen darf definitiv noch eine Weile bleiben.

Liebe Birgit, auch hier nochmals ganz herzlichen Dank für die tollen Geschenke und i druck di gaunz narrisch! :-)

Auch bei dir liebe Mimi bedanke ich mich für die tolle Organisation und das Dabei-sein-dürfen! Es war wieder ein richtig gelungenes Wichteln :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen